Flauschis verdrehte Welt

28. Januar 2009

Umfrage zu Communitys

Filed under: Allgemeines, RL — Schlagwörter: , , , , — Meow @ 08:49

Lieeeebe Blogleserlis, ich bzw. wir brauchen eure Hilfe.

Worum geht es?
Wie vielleicht der ein oder andere weiss, bin ich alter Sack noch in Ausbildung. Und in dieser Ausbildung bin ich nun tollerweise im letzten Jahr.
Hier dürfte bei vielen schon klar sein worum es geht: Dingdingding, genau, Abschlussarbeiten!

Hier geht es um die SVA – Selbstständige Vertiefungsarbeit.

Nun, unsere Abschlussarbeit dreht sich um Communitys. Und was liegt das näher als auf die WoW-Community einzugehen? Genau, nichts 😉

Ich und meine Gruppe wären euch sehr, sehr dankbar, wenn ihr die folgende Umfrage wahrheitsgemäss ausfüllt. Das ganze dauert keine 5 Minuten und bleibt, trotz Nickeingabe, komplett anonym.
Wieso Nickeingabe? Um uns vor den lustigen Spassvögeln etwas Schutz zu verschaffen und solche Ergebnisse rauszufiltern (ist anders kaum Möglich).
Die Realmeingabe dient dazu etwaige Unterschiede auf verschiedenen Realms ausfindig zu machen.

Ja, genau, diese Abschlussarbeiten sind auch der Grund wieso ich kaum zum schreiben und zocken komme (ok, ok, nicht nur 😉 ).

Nun, genug der Worte:

<<< LINK ENTFERNT >>>

Vielen, vielen Dank 🙂

LG
Flausch

EDIT: DANKE an Alle die mitgemacht haben 🙂 Das ganze ist bereits ausgewertet und die Arbeit ist in Korrektur 🙂

Advertisements

8. Januar 2009

We are Warlocks…

We are Warlocks.
We are since the dawn of alpha.
It doesn’t matter if you nerf us into oblivion,
or if you buff us beyond horizon.
We don’t care.
Our power does not feed itself from numbers.
It’s our imagination,
the weakness of those wich dare us.
As long as there are other classes,
there will be Warlocks to feast upon them.
We will never cease to be.
We will overcome.
We always did.
We always will.
We are Warlocks.

Ja, der Stolz der Hexer, er ist ungebrochen. Obwohl dieser Text schon älter ist behält er, zumindest für mich, immer recht.
Auch wenn der Hexer momentan im PvP eine Opferrolle einnimmt, es ist und bleibt meine Klasse. Natürlich hat es auch etwas gutes, die ganzen „zomgzor RoXxOr möchtegern Hexer“ aus BC Zeiten sind verschwunden. Der Hexer ist zu einer Liebhaberklasse geworden. Komplex zu spielen, im PvP kaum Chancen und auch im PvE nur mit einer Daseinsberechtigung wenn man die komplexen Rotationen drauf hat (was anderes als DMG bringt der Hexer dem Raid, zumindest 25er, ja nicht).
Die RoXxOr Kiddies suchen sich eine neue, simpel zu spielende, Klasse. Genauso die, die im PvP nur was zum Facemelten wollten.

Doch jeder der seinen Hexer leidenschaftlich spielt bleibt dabei. Trotz „brainmelt“ Rotationen, trotz 0 Survivability und auch trotz immernoch vielen vorhandenen Bugs und Schwächen auch im PvE.
Der Hexer ist nunmal eine einzigartige Klasse. Die ganze Geschichte hinter dem Hexer und der Spielstil… ich habe keine andere Klasse gefunden welche mir auch nur annähernd soviel Spass macht.

Aber man hat es extrem gemerkt wieviele dieser RoXxOr Kiddies und PvP möchtegerns es gab. Die Hexerpopulation hat extrem abgenommen. Vielen Raids fehlen auch Hexer und in den Städten sieht man nicht mal mehr halb so viele Locks wie vor WotLK.
Mir ists recht, diese einzigartige Klasse hat es verdient, nur von Leuten die sie leidenschaftlich spielen, gespielt zu werden.

Nun zum Abschluss der geilste aller Hexer… RICHARD!

lfg0062
Mehr von Richard gibts auf: http://www.lfgcomic.com (Sehr empfehlenswert!)

PS: Ich weiss ich war etwas schreibfaul, böses Flauschi *auf die Finger hau*

LG
Flausch

29. Dezember 2008

Der Zeitverlorene Protodrache

Da ich in den letzten Tagen sehr viele Anfragen bezüglich des TLPD bekommen habe, dachte ich mir, trage ich hier mal alle Fakten und Vermutungen etwas zusammen.

Wie der Zeitverlorene Protodrache aussieht kann man im vorangehenden Blogeintrag sehen.

Zu allererst: Wer ihn will muss viel Geduld mitbringen. Ich habe mit 30-35 Stunden Campen noch relativ wenig Zeit aufgewendet. Habe Kommentare von anderen gelesen welche bereits über die 48 Stunden Marke hinaus sind und ihn noch nicht haben.

Weiter kann es auch helfen ein Glückspilz zu sein 😉

Zuerst einmal eine Karte mit den Flugrouten von Vyragosa! (Achtung: Vyragosa droppt das Mount NICHT!)

vyragosa4yn31

Also wozu dann diese Karte?
Vyragosa und der Zeitverlorene Protodrache teilen sich den Spawn und die Flugrouten des TLPD sind relativ ähnlich. Die Rote und die Grüne Route sind fast 100% bestätigt durch Kills. Die Orange ist auch sehr wahrscheinlich (evtl. nicht um den Berg rum). Einzig die Gelbe gilt für den Zeitverlorenen als sehr unwahrscheinlich. Er wurde dort bisher noch nie gesichtet.

Also nochmals zur Spawnzeit: Sie Beträgt ca. 3h bis zu 1 Woche. Jedesmal wenn dieser „Timer“ abläuft hat Vyragosa eine 90% Chance zu spawnen, der Zeitverlorene Protodrache also nur 10% (Achtung! Schätzungen die basierend auf der Sichtungshäufigkeit gemacht sind). Ihr seht also, wenn es blöd läuft kann der TLPD mehrere Wochen am Stück nicht auftauchen.

Ein weiterer Fakt den man sagen kann ist: Der Zeitverlorene Protodrachen fliegt relativ tief. Dort wo ich ihn gelegt habe (unter Valkyrion) war er gerade mal auf Baumwipfelhöhe unterwegs.
Da ich annehme, dass er etwa gleich wie Vyragosa fliegt, und ich Vyragosa bei der Maschine der Schöpfer gelegt habe, wäre er dort ca. auf doppelter Baumwipfelhöhe unterwegs (Vyragosa war auf der grünen Route unterwegs).
Der Karte kann man auch entnehmen wo sich das Campen am meisten Lohnt: Bors Atem und bei der Maschine.

Da ich auch nach meiner „Taktik“ gefragt wurde: 1-2 Stunden fix Campen und dann mal ein Rundlfug um die Routen abzuklappern.
Weiter habe ich folgendes Makro verwendet:

/cleartarget
/tar Dirkee
/tar Vyra
/tar Zeit
/stopmacro [noexists] , [dead]
/w Flauschibüsi >>> %t <<<
/run RaidNotice_AddMessage(RaidBossEmoteFrame,“LEG IHN UM!!!!! LOS GOGOGO!!!!!!! ZOMG :D“, ChatTypeInfo[„RAID_WARNING“])

Die erste Zeile nimmt jegliches Ziel das ihr momentan habt raus. Dann wird die nähere Gegend sozusagen gescannt nach Dirkee, Vyragosa und dem Zeitverlorenen Protodrachen. Natürlich könnt ihr Dirkee auch weglassen (er haut einem als Stoffie recht schnell zu Brei 😉 ) wenn ihr nicht an diesem Rarespawn interessiert seid. Er hat auch keinen Einfluss auf den Spawntimer der Drachen.
Vyragosa würde ich aber drin lassen und ihn, wenn ihr ihn findet, auch legen. Da er wie gesagt den Spawntimer mit dem TLPD teilt.
Die Stopmakrolinie macht, dass das Makro nicht weiterläuft wenn der Drache nicht gefunden wurde oder Tot da liegt (das [dead] habe ich zB weggelassen, da es nützlich ist zu sehen wenn ne Leiche da liegt. Respawntimer etc ^^). Und dann das Whisper an mich selber und ne riesen Raidwarnung damit ichs auch ja sehe.

Mit diesem Makro hat man den Drachen im Target bevor man ihn überhaupt sieht (auch auf höchster Sichtweite). Also nicht erschrecken.

Vyragosa und der Zeitverlorene Protodrache haben je nur ca. 18k HP und hauen kaum zu. Sehr locker zu legen 🙂
Vyragosa ist ein ganz normaler blauer Drache, aber relativ gross. Der TLPD sieht genau so aus wie das Mount und ist auch nur wenig grösser als das Mount.

Noch ein paar Spekulationen zum TLPD: Er soll sich zwischen Punkten hin und her porten können. Ob dies stimmt ist jedoch unbekannt. Weiter soll er nach einer gewissen Zeit auch despawnen und er soll angeblich sogar von anderen Mobs angegriffen werden können. Wie gesagt, alles Spakulationen.

Vergesst nicht irgendetwas mitzunehmen mit dem ihr euren Flug verlangsamen könnt. Es gibt im Lager wo es auch den Eisernen Flachmann gibt ein Getränk, das euren Fall verlangsamt. Ich habe auf das Tuch von der Himmelswache der Sha’tari zurückgegriffen. Egal was, aber nehmt es mit und haltet es bereit.
Weiter ist es sehr nützlich, wenn ihr einstellt, dass ihr Abmountet wenn ihr einen Cast macht (auch in der Luft). Einen Instant zum Taggen auf den TLPD, zudotten (wenn ihr denn DoTs habt 😉 ), langsam runterschweben und pewpew 🙂

So, ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen. Der Drache erfreut mich immernoch, nur tun mir meine anderen Mounts leid welche nun „verstauben“ ^^ Und das sind nicht wenige bei einem Mountsammler wie mir ;).

Nun versuche ich den Grünen Protodrachen zu erhalten. Dies ist ja aber nur reines Glück ob man ihn kriegt oder nicht.
Auch hier noch etwas: Man kann, auch wenn man die Elitequest bereits abgeschlossen hat, zwischen den beiden Fraktionen (Orakel und Stamm der Wildherzen) hin und her wechseln indem man den Elite einfach nochmals legen geht, und einfach das Add des Stammes am Leben lässt zu dem man will.

LG
Flauschi

Nachtrag:
Ich habe im Netz noch folgendes gefunden. Möchte ich euch nicht vorenthalten, da dies die Spekulationen zum Porten und Despawnen fast bestätigt 🙂

blinkproof

19. Dezember 2008

Ich hab ihn… ICH HAB IHN!!!!!

Ich kanns kaum fassen…

30-35 Stunden habe ich mit Campen und Rumfliegen verbracht. Und heute Abend um ca. 23:25Uhr hat er sich endlich entschieden zu mir zu kommen!

Ich spreche vom Zeitverlorenen Protodrachen!

wowscrnshot_121808_235926

Ich kanns ehrlich gesagt noch kaum fassen. Das geilste Mount in ganz WoW und ich habe es endlich 🙂 *freufreufreu*

Nun, aber ich will ja allen anderen die den TLPD Jagen auch etwas helfen!
Wo habe ich ihn gefunden? Na, das sieht man auf folgendem Screenshot:

wowscrnshot_121808_232926
Japs, kurz unter Valkyron (oder so). Er ist anscheinend auch dort gespawnt und war in Richtung Osten unterwegs.
Nun, das schöne ist ja, mein „Campingpartner“ Seimon hat heute Mittag bereits das Glück gehabt ihn zu bekommen, genau an der selben Stelle!
Ihm gönne ich ihn sehr, denn er hat sogar noch mehr Zeit aufgewendet als ich!
Ausserdem ist es wohl sehr selten, dass er innerhalb so kurzer Zeit gleich 2x spawnt.

Also legt euch auf die Lauer! Viel Glück beim jagen!

wowscrnshot_121808_233356
LG
ein überglückliches Flauschi!

13. Dezember 2008

Der liebe (casual) Content…

Filed under: ultio sanguinis, WotLK, WoW — Schlagwörter: , , , , , , , , — Meow @ 02:46

Oh noez, ich verwende das böse Wort: Casual.

So leid es mir tut, es ist nunmal so.
Wir konnten letzten Sonntag, nach gerade mal 5 Raidabenden, in der 2. ID in der wir geraidet haben, die Meldung „Content clear“ herausgeben. 10er Content war bereits vorher Clear.
Herausforderung = 0!

Die einzige „Herausforderung“ der wir uns nun noch stellen ist Sartharion mit den 3 Drachen umzulegen. Nach ersten, vielversprechenden, Versuchen am Donnerstag sind wir guter Dinge dies am Sonntag auch zu schaffen.

Moment, das ist doch genau das worauf sich Blizzard so stützt. Diese zusätzliche Herausforderung, dieses Achievement mit ein paar mehr supertollen Epixx. Na klasse, und wir rechnen damit dies am 1. richtigen Versuchstag mit entsprechend zusammengestellten Raid erledigen werden. Nun, am Donnerstag war es, nachdem wir bereits alles sonst umgelegt hatten, eine kurzfristige Entscheidung es mit 3 Drachen anzugehen. Ohne vorher auch nur annähernd aufs Setup zu achten. Es war suboptimal, und trotzdem haben wir sehr gute Fortschritte gemacht.

Ganz ehrlich, der Content ist VIEL zu einfach!
Gut und recht, dass Blizzard nicht will, dass ihre Instanzen „verrotten“ und nur 5% der WoW Spieler sie sehen. Aber bitte, nicht so, das ist der falsche Weg! Wenn sogar wir, eine sicherlich ambitionierte Raidgilde welche aber weit davon entfernt ist auch nur im deutschen Raum vorne dabei zu sein, sich unterfordert fühlt…

Der Weg des „im Nachhinein nerfen“ hat mir da weitaus besser gefallen! Man wird gefordert und trotzdem können, wenn auch etwas später, alle die Instanzen sehen.
Ich hoffe sehr, wirklich SEHR, dass Ulduar schwerer wird! Blizzard verspricht uns dies zwar, aber… man wird sehen was kommt.

Bis Ulduar kommt bleibt uns nicht mehr vieles zu tun: Sartharion im 25er und 10er mit 3 Drachen legen und dann?! Equip farmen… Instanzen bis zum erbrechen durchrennen…
Ja, stimmt, tolle Achievements farmen. Juhu… immerhin gibt es nen Schwarzen Protodrachen. Für mich ein Ansporn ja, aber vielen ist dies egal. Achievements sind mir ansonsten eigentlich auch völlig egal! Nur eben diese paar wenigen Raidachievements, welche immerhin eine Art der Herausforderung darstellen, haben etwas. Sie geben uns immerhin ein wenig dieser, von uns Raidern geliebten, Herausforderung!

Bitte Blizzard, gebt uns etwas wie Kael’Thas oder Sunwell. Etwas wo auch wir Raider unseren Spass haben.

LG
Flausch

14. November 2008

Sie hat mich gefunden… naja… fast ;)

Filed under: RL, WotLK — Schlagwörter: , , , , , — Meow @ 10:41

Meine CE ist anscheinend aus den Fängen des Post Königs entkommen, konnte sich durch die Horden von unfähigen Zombie-Postmitarbeitern kämpfen und sogar „Les Welsch“ besiegen!

postbullshit4
So, nun kann ich nur hoffen, dass die CE nicht noch in unserer Dorfpoststelle verschwindet! Möglich wäre es ja, das Paketfressmonster soll angeblich überall sein!
Ich werde es nach der Arbeit erfahren ^^

Habe ich danach die Reise zu WotLK überstanden? Man weiss es nicht, denn anscheinend sollen ein paar wenige (anscheinend so 0.1% der Deutschen Versionen) CE’s ohne Key ausgeliefert worden sein.
Hei, bei meinem Glück habe ich bestimmt auch noch so eine erwischt!

LG
Flausch

13. November 2008

Oh my god… noeeeeez!

Filed under: RL, WotLK — Schlagwörter: , , , , , — Meow @ 23:41

postbullshit3
Meine CE hatte sich bis auf 30km an mich herangekämpft, und nun wurde es wieder an den Genfersee verschleppt!
Der Post König hat es wieder in seinen Fittichen!

Wird es sich dieses mal erfolgreich aus den Fängen des „haha du gehst wieder auf Rundreise“-Monsters befreien können und seinen Weg doch noch bis zu mir schaffen?

Welche Logik steckt eigentlich dahinter ein Paket von 30km Östlich von mir an mir vorbei zu bringen um es dann 80km Westlich von mir wieder zu verschlampen? 😉

LG
Flausch

Es bewegt sich UEEE!

Filed under: RL, WotLK — Schlagwörter: , , , , , — Meow @ 22:09

Man mag es kaum glauben, aber es hat sich was getan!

postbullshit2
Ich weiss zwar nicht was diese komische Formatierung bedeutet, aber, es hat sich immerhin schonmal etwas getan!
Die CE hat ne lustige Reise von der Ostschweiz an den Genfersee und dann zurück nach Bern hinter sich.

Welche Abenteuer hat meine CE noch zu bestehen?
Werden die bösen Paketfressmonster kommen?
Oder kann sie sich gegen die Mächte des Post Königs behaupten und ihren Weg heldenhaft zu mir durchschlagen?

Wir werden bald mehr wissen!

LG
Flausch

Wo zum Teufel ist mein WotLK?

Filed under: RL, WotLK — Schlagwörter: , , , , , — Meow @ 17:11

Tja, mein Lich King Start ist gründlich in die Hose gegangen!
Nein, Moment, falsch, er hat nicht mal stattgefunden!

Wieso?
Fragt das die Schweizerische Post!

Gestern kam eine Mail von www.wog.ch wo ich meine CE vorbestellt und vorbezahlt habe. Sie werden jedes vorbestellte Spiel per NachtExpress verschicken damit es jeder heute um 9Uhr spätestens hat.
Nun, bei mir ist es jetzt, 17Uhr, noch nicht mal da.

Wo es steckt? Das weiss ich nicht, nein, nicht mal die Post weiss es.
Nachdem ich von World of Games die Track & Trace Nummer des Pakets in Erfahrung gebracht hatte, habe ich bei der Post angerufen weil beim Track & Trace Tool auf der Postpage folgendes zu sehen ist:

postbullshit1
Aaaahja… sehr schön? WTF?
Also, da angerufen… da wurde ich darüber aufgeklärt, dass Nachforschungen angestellt werden, ich solle kurz warten, sie würden nachher zurückrufen.
Keine 10 Minuten später klingelte auch schon mein Handy wieder. Schlechte Nachrichten… die Post hat keinen blassen Schimmer wo das Paket abgeblieben ist?!?!

Daraufhin musste ich eine Mail schreiben in der Absender, Empfänger, Inhalt und Wert steht damit eine Untersuchung eingeleitet werden kann. Und ja, seither hat sich nichts mehr getan. Ganz grosses Kino, echt!

Da wird extra für eine Expresssendung bezahlt und dann wird das Paket noch miserabler behandelt als normale Pakete. Wäre es normal verschickt worden wäre es spätestens morgen hier, und nun? Ich weiss nicht mal ob ich das überhaupt noch sehen werde!
Nein, ich werde nicht losziehen um eine normale Version zu kaufen… ich will meinen Acc auf CE haben, nicht normal (und im Nachhinein lässt sich das nicht ändern!).

Aber he, abgesehen davon, dass hier auch bereits total zerfetzte Pakete angekommen sind, dass Briefe über Tage nicht angekommen sind, Pakete tagelang in einer Verteilstation lagen und nun meine CE auch noch spurlos verschwunden ist hatte ich nie schlechte Erfahrungen mit der Schweizer Post…

Drecksladen…

LG
Flausch

8. November 2008

Zeit des Hasses?!

Filed under: Aman'Thul, RL, WotLK, WoW — Schlagwörter: , , , , , , — Meow @ 12:18

Nur noch ein paar Tage und WotLK kommt. Eigentlich sollte man sich doch darüber freuen finde ich.
Naja, momentan läuft in WoW selber nicht mehr viel, evtl. Twinkraids, und sonst scheint ein Angelfieber ausgebrochen zu sein.

Und so scheinen sich viele irgendwie zu langweilen und greifen auf geflame und ja, gar fast Hass zurück um sich zu „beschäftigen“.
Es gibt ja dieses nette Angelachievement, dass man in einer „feindlichen“ Stadt Angeln muss. Viele Hordies tun dies momentan in IF. Und meist können sie das ungestört, solange nicht Leute auftauchen die ich nicht verstehen kann…
Die Hordies stehen da, Angeln gemütlich, tun keinem irgendetwas… und trotzdem haben es einige Leute nötig sie umzuhauen?! Ja es sind immer die gleichen welche von sich selber behaupten Erwachsen zu sein, jedoch ausfällig werden und gar auf billigste RL Beleidigungen zurückgreifen müssen wenn man sie darauf anspricht und sie zur Vernunft bringen will.
Die Rechtfertigungen von ihnen sind auch toll „ich werd in OG auch umgehauen“… ja kein Wunder! Wer Hordies in IF haut hat es nicht anders verdient!
Oder auch das 50 Hordies in ner Allistadt umlegen Achievement wird gerne genommen. Hier sollte Blizzard noch hinzuschreiben, dass der Kill nur gilt wenn sich der Hordie auch wehrt und eine Waffe, und keine Angel, in der Hand hat!
Und natürlich wird, von nem netten Mage von mors draconis, auch all zu oft und gerne der 13 Euro Joker gezogen! YAY!!!

Aber nicht nur ingame sind die Leute agressiver denn je… der liebe Hassblog, den sicherlich alle kennen, schreibt momentan tagtäglich neue Hassparolen nieder. Jedes kleinste Dingelchen wird nach eigenem ermessen ausgelegt und mit einer ordentlichen Portion „Wortverdrehung“ gewürzt… ohne überhaupt noch WoW zu spielen…

Auch im RL/Foren/Chats scheinen die Leute WotLK mitzukriegen welche kein WoW zocken und man wird vermehrt wieder in diese „ihr seid alles Opfer“-Rolle gedrückt. Man wird sich ja das Addon kaufen und dann 4 Wochen am Stück durchspielen und sowas…

Ganz ehrlich, was zum donnerwetter ist mit der Gesellschaft los?
Ein wenig Freundlichkeit und Akzeptanz ist momentan anscheinend zu viel verlangt!
Und dabei geht es doch hier in der christlichen Weltvorstellung richtung Weihnachten, dem heuchlerischen „wir haben uns alle lieb“-Fest?

nunja… traurige Welt…

LG
Flausch

Older Posts »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.