Flauschis verdrehte Welt

2. Dezember 2008

Skillungen, skillungen, skillungen…

Filed under: WotLK — Schlagwörter: , , , , , — Meow @ 12:00

So, nach meinen ersten 10er und 25er Raiderfahrungen konnte ich mich mal wieder intensiver um das Können meiner Hexe kümmern.
Denn nach den ersten Gehversuchen mit einer 0/14/57 Skillung war ich relativ unzufrieden mit meiner DPS.
Ja, mich mit den anderen im Raid vergleichen fällt schwer, ich bin erst mitten in der Raidwoche dazugestossen plus die anderen hatten schon viel mehr Zeit Heros etc. zu machen. Ich bin da mit komplett T6 equip reingerannt😀 Nunja, ok, ich hab auch jetzt erst 4 Teile ersetzt😉 Jaja, DKP hat halt auchnet gereicht jedesmal😦

Wie sich diese 0/14/57 Skillung spielt? Eigentlich gar nicht schlecht. Seele Entziehen ist aber weiterhin nur ein nettes plus geblieben und der Wichtel braucht ab und zu doch etwas aufmerksamkeit.
Die Rotation die ich gefahren bin war:
CoE -> Verderbnis -> Feuerbrand -> Chaosbolt -> Verbrennen…. -> Feuersbrunst

Das Timing mit der Feuersbrunst muss stimmen, dann passt der Chaosbolt auch wieder sauber nach Feuerbrand hin. Etwas Latenzabhängig, aber eigentlich ganz nett zu spielen.

Nun, danach habe ich umgeskillt und mit die 0/20/51 Skillung zu Herzen genommen. Ja, genau, die Skillung die die Ensidia aka. ex-Nihilum/SK Gaming Warlocks spielen.
Was dabei den Unterschied macht? Man legt mehr Schaden auf den Wichtel, was es noch wichtiger macht auf den kleinen aufzupassen. Ausserdem schmeisst man Feuersbrunst aus der Rotation raus.
Die DPS war etwas höher als mit Feuersbrunst, solange der Wichtel etwas tun konnte.
Der Wichtel wurde zwar mit dem 80% Dmgreduce auf AE Effekte geschützt, jedoch sind noch viel zu viele Schadenseffekte da die den Wichtel voll treffen und dieser dann total abkratzt. Man ist sehr viel damit beschäftigt den Wichtel wieder zu sich zu rufen und wieder angreifen zu lassen damit er eben nicht an diesem Schaden verreckt. Ich denke, Blizzard sollte hier noch etwas dran arbeiten, er ist immernoch zu verwundbar und eine 10 Sekündige beschwörung infight ist einfach zuviel.

Ich war aber immernoch unzufrieden mit der DPS. Was sicherlich auch an meinem recht bescheidenen Critwert liegen mag. Knappe 15% sind einfach zu wenig für Destro, das Equip fehlt noch.
Also habe ich mal die Meta-Ruin Dämospec ausprobiert -> 0/56/15
Diese habe ich, muss ich sagen, nur an den Übungsatrappen ausprobiert. Die DPS war ähnlich wie bei der Ensidiaskillung. Ich muss sagen, spielt sich auch nett. Man verfällt zwar fast komplett zurück ins Shadowbolt gespamme, mit der ausnahme Verderbnis einzusetzen und alle 3 Minuten Metamorphose als 3. Trinket zu benutzen (was wirklich einen netten dmgboost gibt).
Die Teufelswache ist etwas weniger verwundbar als der Wichtel, da sie sich wie Hunterpets am Mob befindet und falls sie sterben sollte kann sie, dank Dämospec, viel schneller wieder beschworen werden.
Auch hier, relativ Critabhängig, jedoch bekommt man durch die Skillung so einiges an Crit dazu. Nur, die Teufelswache macht nicht mehr schaden als der vollgeskillte Wichtel. Es ist also, aus meiner Sicht, nicht viel anders als ne Shadowdestro Skillung.
Nett ist natürlich Dämonischer Pakt welcher einen +dmg Bonus an die Gruppe/den Raid gibt. Mit nem Enhancerschami überflüssig, sein Totem ist stärker, jedoch wenn keiner dabei ist, sicherlich ein sehr netter Support.

Und jetzt zu der Skillung die ich momentan habe und bei der ich wohl auch bleiben werde… ja… Flauschi ist kein Destro mehr… omg…
Ich hätte nicht gedacht, dass ich mal von Destro wegkomme da ich immer Destro war, zum Leveln, in Inis, zum Raiden… und jetzt? Affli!

56/0/15 -> Haunt-Ruin
Ja, 15 Punkte im Destrobaum wieder -> ISB und den 100% Critbonus mitnehmen.
Diese Skillung wurde im Hexerforum sehr passend als „Brainmelter“ beschrieben.
CoE -> SB -> Haunt -> Instabiles Gebrechen -> Feuerbrand -> Lebensentzug -> Verderbnis
Dann SB als füller, oder halt Aderlassen und DoTs obenhalten sobald sie auslaufen. Und unter 35% kann man auch Seelendieb noch als Füller einsetzen anstatt SB. Das ganze habe ich gestern intensiv bei Malygos (10er) getestet. Es fordert ganz schön Aufmerksamkeit, gerade wenn man sich bewegen muss, macht aber doch auch Spass mit sovielen DoTs um sich zu werfen.
Die DPS kann viel besser mithalten mit den anderen, trotz meines schlechteren Equips.
Ich feile Momentan noch an Details. CoA geskillt bringt nicht viel, da ich wohl immer CoE setzen werde (jaja, Moonkins haben das gleiche, aber ohne Resireduce, was ich noch nett finde @ Resireduce). Ausserdem überlege ich  Dunkler Pakt auchnoch mitzunehmen.

Die Problematik an der Skillung ist die Daurkonzentration. Man hat etwas wenig Zeit zwischen den DoTs. Wenn man Rumrennen muss verdreht sich die Rota leider schonmal da der ein oder andere DoT ausläuft. Auf Haunt sollte man sowieso gut achten. Einmal versiffen und Verderbnis muss nachgesetzt werden.
Blizzard will hier ja nun anscheinend die DoT-Zeiten etwas erhöhen, was sicherlich zu begrüssen wäre. Es würde einem etwas mehr Luft geben.
Nur, bitte nicht zu extrem, es macht Spass diese Skillung zu spielen🙂

Schauen wir mal was die Zukunft mit besserem Equip bringt, für den Moment bleibe ich Affli. Gefällt mir so zu spielen und der Schaden stimmt auch.

LG
Flausch

6 Kommentare »

  1. Ich selber renne schon seit erscheinen vom Addon als Affli rum und muß sagen ich finde auch das die Skillung massig spaß macht, man muß eben halt nur aufmerksam sein. Einen recht guten DPS boost hab ich noch bekommen als ich mir die Glyphen „Fluch der Pein“ und „Lebensentzug“ noch zu der Glyphe „Verderbnis“ reingeschmissen hab. Ich caste im moment eigentlich meistens CoA da man selbst doch ansonsten ne Menge DPS verliert, dies ist aber natürlich auch von der Gruppe abhängig.

    Mir fällt doch auf das deine Rotation etwas schwieriger ist als meine eigene. Ich mache im Grunde immer folgendes: Heimsuchung, Instabiles Gebrechen, Verderbnis, Fluch der Pein, Lebensentzug, 2x Schattenblitz, Heimsuchung, Aderlass… usw.

    Dunkler Pakt hab ich nicht geskillt weil man durch Aderlass einfach mehr Mana pro GCD erhält. Wenn man dazu noch Aderlass direkt nach casten von Heimsuchung macht bekommt auch gleich noch einen Großteil der verlorenen HP zurück.

    Ich werd heute mal deine Rotation ausprobieren und schauen wie ich damit so klar komme.

    So long….
    -Sinthora

    Kommentar von Sinthora — 2. Dezember 2008 @ 15:55

  2. *snief* flauschi kein destro mehr😦

    wir hatten ja schon kurz ingame gesprochen🙂 und ich muss sagen das mir meine destro skillung am meisten spass macht ausserdem war ich immer destro und werde vermutlich auch immer destro bleiben xD
    liegt aber vieleicht auch daran das ich ein freund der großen zahlen bin🙂

    momentan komme ich im raid auf gut 28% krit (die geskillten mit eingezogen)ohne mage buff und moonkin aura, allerdings hat mein hit etwas drunter gelitten 7% aber für naxx reicht es noch locker

    Kommentar von Pyriar — 3. Dezember 2008 @ 11:35

  3. corruption vor siphon life!!1
    seit ämu EJ🙂
    hesch schön glace gässe?😀 rockt sicher umsomeh im winter! *hust*

    Kommentar von xced — 4. Dezember 2008 @ 00:24

  4. also ich war mit der 0 / 14 / 57 mit dem DPS auch net so ganz zufrieden. Ich kam auf sage und schriebe maximale 1.4k dps. Jedoch sah ich mir einmal die lieben Hexen von InHardmony, For the Horde, und ex Nihilum an, ich bemerkte das die hälfte aller Hexen Affli und die andere Hälfte Dämo / Destro ( 0 / 31 / 40 ) geskillt war. Ich beschloss destro zu bleiben (Feuerhexer) und skillte auf ( 0 / 31 / 40 ) um. Mein DPS stieg von 1.4k auf 1.8 – 2k hoch und ich konnte ohne mühe in Naxxramas mithalten.
    Die Rotation sieht dan wie folgt aus. (eventuell Verderbnis)–> Feuerbrand (wichtig immer aufrechterhalten)–> und Verbrennen ca. 5-Mal. Mit Verbrennen liegen da auch ohne probleme 7k crits drinnen.

    Meine Feuercrit stieg wegen der Skillung von 16% auf 23% hoch und mein Wichtel durfte jetzt auch wieder mitreden. Bei bossen jedoch die viel Aoe machen lass ich den Wichtel in Phasenverschiebung wegen dem netten +5% Feuercrit +5% Feuerdmg Buffs. Mann kann ihn jedoch auch opfern um den +10% feuerdmg zu kriegen.

    Meine Hexe zeigt sich nun wieder und sie macht mir wieder viel spass zum spielen, jedoch einiges muss klargestellt werden. Diese Skillung bedeutet den Sicheren Tod im PvP und es hat null mit Aggroverminderung zu tun und es ist recht Manaintensiv (mit Buffs jedoch kein Problem).

    Liebe Grüsse Eure Xanta^^

    Kommentar von Xantania — 5. Januar 2009 @ 08:35

  5. Nun ich hab inzwischen die Skillung etwas geändert -> 53/0/18
    Dies um im Destrobaum Hit mitzuskillen.
    Bin in höchstem Masse zufrieden mit der Skillung.
    25er Patchwork 5.2k DPS🙂 Sehr schick😀

    Nun, im PvP ist man als Hexer momentan eh nur ein Opfer. Hinter den Anderen verstecken und Casts nach vorne schmeissen ist das einzige was man da tun kann😉

    Aggroprobleme kenne ich auch. Die Aggroreducetalente sind so sinnbefreit… ne danke, dafür gebe ich keine Punkte aus.

    Kommentar von Flauschibüsi — 5. Januar 2009 @ 15:18

  6. 5.3k DPS o.O.. was hast den fürn equip?^^

    jaja PVP xD vorhin mit full destro gings noch mit schattenfuror geskillt und Chaosbolt aber jetzt nene Opfer des tages bevor man nur einmal einen cast gemacht hat is man schon hinter den Wolken xD.. das nen ich Kanonenfutter^^

    naja und Aggro .. Hatte gestern in Naxx 25er, konstant Aggro bei Maexxna oder wie der Spinnenboss heist. Es kamm so weit das ich sogar Omen ausschalten musste wegen Dem Klang den es gibt wenn ich Aggro hab xD.. konstant „Gong“…“Gong“….“Gong“

    LG

    Kommentar von Xantania — 5. Januar 2009 @ 15:42


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: