Flauschis verdrehte Welt

4. November 2008

Bluepostflut – Casualcraft & Hexerei!

Filed under: WotLK, WoW — Schlagwörter: , , , , , , , — Meow @ 11:19

Herr und Frau Blizzardposter laufen kurz vor WotLK zur Topform auf. Unglaublich viele Blueposts zu verschiedensten Themen, unglaublich🙂

Nun, zuerst möchte ich mal mit „World of Casualcraft“ fortfahren, denn auch zun den Raids wurde etwas neues geschrieben. Hier mal ein paar der wichtigeren Punkte daraus:

Raiding is easy at the moment. Even Naxx will be pretty easy. Part of that is because we thought Karazhan, Gruul and Magtheridon were too steep a jump in difficulty from the heroics. Part of that is because most of the Naxx encounters are well-understood.
You will not be able to AE tank and AE burn down every encounter in Lich King like we’re all doing now in Hyjal and Sunwell.

Naja, klingt eigentlich gar nicht so schlecht. Dass der Schritt von Hero Inis auf Kara am Anfang wirklich zu schwer war, stimmt. Ich erinnere mich noch an meine vordere Gilde wo wir einfach nicht an der Maid vorbeikamen. Also einen fliesserenden Übergang zu schaffen ist sicherlich nicht übel.
Und ich will doch schwer hoffen, dass so ein Bullshit wie sie mit dem 30% Nerf gemacht haben nicht nochmal vorkommt!

Very few players experienced Sunwell pre-nerf.
On the other hand, those that did were generally very complimentary of the encounters. Despite the difficulty, people had fun.

Ja, stimmt auch, es haben nicht viele Sunwell vor dem 30% Nerf gesehen. Dieses „Trotz der Schwierigkeit“ stimmt irgendwie nicht, bei mir war es gerade WEGEN der Schwierigkeit!

It’s probably okay if some content is only seen by a few players. It just amps up the epic quotient of those fights. Everyone knew who Ragnaros was, even if they hadn’t been able to beat him.

Genau DAS ist ein wichtiger Punkt! Ein grosser Vertreter der Warcraftgeschichte darf einfach nicht so a la „lass ma hingehn“ umgehauen werden😦

We really like optional objectives that let skilled groups really test their mettle (and then show off about it). I’m talking about things like the 45-min Baron run, ZA bear run, and Chamber of the Aspects with all drakes up. Does this mean Arthas will be doable by many groups but the uber mode to beat him will be 10x as hard and offer better loot? We’re just not there yet.

Solche optionalen Dinge finde ich gar nicht schlecht, aber wenn der Raidcontent allgemein einfacher wird, müssen viel mehr optionale Dinge her als nur 1 auf 10 Raidinstanzen. Dann muss JEDE Raidini 2 und mehr davon haben welche auch eine richtig üble Herausforderung für die wirklich guten Raids sind.
Und ich hoffe immernoch sehr, dass Arthas NICHT von vielen Gruppen gelegt werden kann… der „epic quotient“ wäre dahin, die Geschichte auch…

Nun aber zu etwas erfreulicherem ^^ Die Hexeränderungen🙂

Ja, auch zum Hexer wurde sehr vieles geschrieben! Viel, ja gar sehr viel was das Hexerherz zum Jubeln bringt🙂

The coefficients of these spells were hotfixed last Thursday I believe.
Corruption’s coefficient went from 0.156 to 0.20.
Immolate’s coefficient went from 0.13 to 0.20.

Shadow Mastery now increases the damage dealt and life drained by Shadow spells by 3/6/9/12/15%. (Up from 2/4/6/8/10%)
Demonic Tactics now Increases melee and spell critical strike chance for you and your summoned demon by 2/4/6/8/10%. (Up from 1/2/3/4/5%)
Emberstorm now increases the damage done by your Fire spells by 3/6/9/12/15%. (Up from 2/4/6/8/10%)

Woohooo, DMGbuffs am Laufmeter! Ist aber auch verdammt wichtig, momentan ist der Hexer nunmal bei weitem der schlechteste, pure DD. Aber das hat Blizzard selber bereits bemerkt, wie wir gleich sehen werden🙂
Hier die Dinge die Blizzard noch sicherstellen will für WotLK für den Hexer!

Make sure locks do rogue / hunter / mage level dps at 80.

Verdammt wichtig! Hexer, Schurken, Jäger und Magier sind die 4 Klassen welche nur DD Trees haben und somit müssen diese 4 Klassen die Hauptdps fahren. Und wie bereits erwähnt hinken hier die Hexer noch stark hinterher. Meiner Meinung nach sollten Schurken und Hexer gar ein quäntchen mehr dps fahren als Jäger und Magier, da diese beiden Klassen, unbestrittenermassen, immernoch den schlechtesten Support bieten.
Jeglicher Hexersupport wird momentan von Fähigkeiten von anderen Klassen überschrieben. Kann doch auch nicht sein, dass mein voll ausgeskillter Wichtelbuff überschrieben wird? Ich hoffe da wird auch noch dran geschraubt!

Make sure locks have enough survivability in PvP (since we nerfed a lot of it).

Für mich als PvEler eigentlich uninteressant, jedoch stimmt das schon. Wir Hexer sind im PvP vorallem auf unsere Selbstheilungsfähigkeiten angewiesen und auf unseren grossen Lebenspool.
Ein guter schritt in diese Richtung ist sicherlich: „Soul Link now redirects 20% of all damage taken to your pet. (Up from 15%)“

Fix some of those deep Demo talents that really aren’t worth the investment.
Make shards more interesting and less of a hassle.
Get the Voidwalker (and possibly Succubus?) back out.
Look at the dps spells that cost shards.
Try and make more of the dots a consistent length, so that Affliction’s rotation doesn’t require such a big brain.
Get dots to either scale with crit or just crit.

Alles auch wichtige Punkte. Die Splitter müssen interessanter werden. Es wurde ja auch bereits eine Änderung/Überdenkung des Splittersystemes angekündigt. Auch die „dps spells that cost shards“ müssen viel mehr bringen. Momentan sind sie leider, bist auf ein paar spezielle Punkte, vollkommen überflüssig. Der Schaden stimmt einfach nicht mit den Kosten überein.
Dass Captain blaue Wolke und Miss Superpeitsche wieder wichtiger werden sollen gefällt mir auch. Vielleicht durch spezielle Fähigkeiten? Spezielle Buffs? Sicherlich ein sehr guter Punkt.
Der Dämobaum wurde ja bereits stark aufgewertet, hat aber, wie Blizzard selber sagt, noch etwas tuning nötig.
Afflis haben momentan wirklich ein paar Knöpfe zu viel zu drücken. Hier wären sicherlich längere DoT-Zeiten eine Erleichterung für die Rotation. Irgendwo muss ja auch der Shadowbolt noch unterkommen?😀
Crit-DoTs… ein Traum der endlich wahr werden könnte!😀

Aber, wo zum Teufel bleibt das grüne Feuer????😉

Achja, noch ein Wink an eine gewisse Magierin welche nur zu gerne die Hexer flamed😉 Dass wir momentan wenig DPS machen ist ja wohl klar. Zum einen haben wir eine komplett neue Rotation zu fahren (und nicht einfach nur instant Pyros geschenkt bekommen😉 ) zum anderen hat Blizzard selber erkannt, dass die Hexerdps momentan vorne und hinten nicht stimmt.
Peinlich nur wenn man dann als Hexer trotzdem mehr DPS als Magier fährt ne?😉😉

LG
Flausch

2 Kommentare »

  1. Ich finde es prinzipiell gut, wenn es weiter anspruchsvolle Instanzen und insbesonder auch PvE-Questen gibt.

    Nach dem Patch allerdings fand ich meinen Hexer noch unbesiegbarer als zuvor🙂 Vielleicht liegt das daran, dass ich meist PvE-Encounter habe und nur gelegentlich PvP?

    Kommentar von Updates — 4. November 2008 @ 15:45

  2. Flauschi wrote: Aber, wo zum Teufel bleibt das grüne Feuer??

    keine ahnung aber vieleicht können wir da noch auf eine geringe glyphe hoffen xD

    verstehe irgendwie nicht wieso blizz den hexer jetzt schon aufwerten muss? stehe momentan im dmg nur hinter den schurken und palas^^
    ausserdem sind sämtliche änderungen bereits auf 80 getrimmt z.b. die neue teufelsrüstung (zaubermacht wird um 30% der willenskraft erhöht) wobei wir wille aber erst später auf den items haben werden

    nunja ich bin der meinung das der hexer auch ohne buff auf lvl 80 wieder einer der top dd`s wird

    Kommentar von Pyriar — 5. November 2008 @ 02:39


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: