Flauschis verdrehte Welt

20. Oktober 2008

Der 0/11/50 Hexer :)

Filed under: ultio sanguinis, WoW — Schlagwörter: , , , , , , — Meow @ 15:40

Gestern war eine kleine Premiere, der erste Raid seit dem Patch. Der erste Raid mit neuer Skillung, neuen Talenten etc.
Und so kann ich nun etwas zu meiner Skillung berichten🙂

Ich als kleines Destrofreaklein habe mich natürlich für eine Destro Skillung entschieden – 0/11/50.
Wie genau diese aussieht? Seht selbst:

http://talent.mmo-champion.com/?warlock=050331052200310513352303000000000000000000000000000000035003000000000000000000000

Wieso kein Chaosbolt? Der ist auf lvl 70 einfach viel zu schwach. Erst mit 80 soll dieser brauchbar werden. Wer das sagt? Ghostcrawler im US Beta Forum:

„Yeah, we’re just not seeing problems with warlock PvE dps at 80. Please respond to this thread if you have raided lately and have WWS or similar parses showing lackluster dps. And remember, sandbagging will only make us trust such data less in the future.

At 70, warlocks may be a little low, but things like Haunt and Chaos Bolt start to fill in the gaps a lot more at 80. But 70 raiding is so nerfed right now, that we’re not really concerned about good players being benched because their dps isn’t quite as high as other classes.“

Und im letzten Satz spricht er auch bereits das an womit wir Hexer nunmal momentan Leben müssen, unsere DPS ist im Vergleich zu anderen DDs ziemlich… schlecht. Nun, es soll sich ja auf 80 wieder einpendeln. Aber ganz ehrlich, es wäre mir Pupsegal weil ich liebe meine Hexe, egal wie generft oder gebufft sie wird🙂

Einen Teil dazu hat dieser Patch sicherlich auch beigetragen. Man ist nicht mehr nur der 1 Tasten Shadowbolt Spammer. Man hat, auch als Destro, endlich eine etwas komplexe Rotation, man schmeisst mit DoTs um sich und auch die Dämonen haben endlich eine grössere Bedeutung! So soll der Hexenmeister sein! Mit seinem Dämon unterwegs und mit DoTs und Flüchen um sich werfend DMG machen. Und je nach Ausrichtung halt etwas mehr Direct Damage oder etwas mehr DoT Damage🙂
Was das Spielgefühl angeht hat der Patch meiner Hexe nur gutes getan!

Wie meine Rotation aussieht?
Verderbnis -> Feuerbrand -> Verbrennen (bis Feuerbrand 0-2 Sek vor dem Auslaufen ist) -> Feuersbrunst. Und dann das ganze wieder von Vorne. Und dabei haut natürlich auch der Wichtel dauerhaft auf den Boss ein. Auf den kleinen muss man von nun an auch gut aufpassen, denn er macht immerhin 7-10% der Gesammtschadens aus!
Aber da der kleine nun 80% AE DMG reduce hat kriegt er kaum Schaden ab und wenn doch, dann reicht ein Schattenpriester in der Nähe oder ein HoT und dem kleinen gehts besser🙂

Es ist zB. bei Felmyst nicht gerade einfach die Rotation durch das Gerenne beim Einschliessen sauber aufrecht zu erhalten, aber das ist ja das schöne, das Spielen wurde herausfordernder.

Auf 80 wird auch noch der Chaosbolt (hoffentlich) in der Rotation sein Plätzchen finden und es wird noch etwas komplexer. Und auch wenn viele Feuersbrunst für eine DPS Bremse halten, ganz ehrlich, diese 30% Haste auf die nächsten 3 Destrozauber machen, so denke ich, mehr DPS aus als ausgebremst wird!

Achja, und an die die rumweinen man habe DPS verloren -> l2p!
Ich habe bei Brutallus gute 2500dps gefahren. Man hat mindestens gleich viel DPS wie vor dem Patch, nach meinem Gefühl bei sauberer Rotation, gar gute 200-300dps mehr.
Und wie bereits erwähnt, alle anderen Klassen haben vielmehr dazubekommen als wir Hexer, deshalb kommt einem die DPS vielleicht tief vor, tja, pech🙂

Das einzige wo Verbesserungsbedarf da ist, ist die Tatsache, dass ALLE Hexerbuffs zu schwach sind!
Blupakt wird von Befehlsruf überschrieben. CoE wird vom neuen Moonkintalent überschrieben und CoW wird auch vom Krieger weggebasht… und ich glaube auch CoR ist allen anderen ähnlichen Spells unterlegen.
Ich wünsche mir, dass wir immerhin ein klitzekleinwenig Support für den Raid haben, denn so wird gar dieser kleine Support den wir haben nichtig😦

btw: Die Bosse sind relativ… einfach… geworden. Leider:/ Nur die Taktik ist noch anspruchsvoll geblieben, jedoch ist diese nur über so kurze Zeit anzuwenden, dass es halt zu einfach ist. Felmyst hatten wir vor dem Patch auf ca. 55%, gestern 1% Wipe (yay!!!)… sagt wohl alles oder?

LG
Flausch

6 Kommentare »

  1. Moin Flausch!

    Wir waren nun gestern auch das erste Mal überhaupt bei Brutallus und hatten verschieden geskillte Hexen dabei und die, die die von Dir beschriebende Rotation aufrechthielt lag dann bei dem Killtry gestern bei 2788 (Sinthora) DPS lt. Webstats bei uns. Also alles gut, deutlich mehr zu tun, so darf’s doch sein.
    Ich halte den Weg auch für schlau, so wie er ist und bringt jedem noch eher „ah cool, weil ich gut spielen kann man ich auch DPS“, wo vorher die Schere beim Hexer sicherlich nicht so groß war, wie sie nun aber eben sein kann.

    Also alles wird gut. Ich bin wenig überrascht …

    Kommentar von Shyran — 21. Oktober 2008 @ 11:00

  2. Heyho Flauschi,
    wie der Elch schon sagte war ich gestern mit deiner Skillung bei dem Brutallus.
    Auch wenn die Affliction Skillung noch deutlich anstrengender ist, finde ich den Destrobaum doch um einiges besser als vor dem Patch. Richtig übel ist ja wenn Heldetum an ist und du Pyrolyse bekommst *g*

    Dennoch hab ich persönlich die Affliction Skillung noch nicht komplett abgeschrieben.

    Kommentar von Sinthora — 21. Oktober 2008 @ 11:48

  3. Hi Flausch.

    Ich bin zur Zeit ein wenig ratlos von wegen Skillung. Ich bin so auf Kara-Niveau equipped, +1200 damage etwa.
    Mit Deiner Skillung lande ich bei etwa 28 % Crit-Chance. Wenn ich Deine Rotation fahre, lande ich bei knapp 1000 dps.
    Das macht mich nicht wirklich glücklich … Hast Du eine Idee, woran der doch deutliche Unterschied zu Dir liegen könnte (außer Deinem besseren Equip)?

    Gruß

    Milan

    Kommentar von milanobot — 21. Oktober 2008 @ 15:39

  4. Naja zum einen habe ich selfbuffed (also mit dem Zauberstein) 11% Haste. Das macht sicherlich auch schon ziemlich was aus.
    Weiter kommt die richtige DPS erst bei etwas längeren kämpfen auf. Also bei trashmobs sowieso nicht ^^

    Teste doch ma an den Puppen die in den Städten stehen auf wieviel du da so kommst wenn du selfbuffed bist.
    Dort komme ich, je nach critluck, auf 1700-2000dps.

    Kommentar von Flauschibüsi — 22. Oktober 2008 @ 00:48

  5. Hey, Danke für die schnelle Antwort!

    Also: selfbuffed (auch mit Elix. d. Adepten und Draenische Weisheit) komme ich jetzt bei den Puppen auf 1300 dps. Das passt dann doch jetzt. Wobei ich Verderben aus der Rotation genommen habe. Wenn ich die drin habe, komme ich nicht auf mehr dps.

    Aber 1300 dps sind schon O.K. bei meinem Equipstand.

    DANKE nochmal! 🙂

    Kommentar von milanobot — 22. Oktober 2008 @ 09:33

  6. kleiner tipp: nimm verderbnis nicht aus der rota raus, sondern versuch die rote zu verbesern, und verderbnis immer aufrecht zu erhalten

    Kommentar von Subatha — 22. Oktober 2008 @ 10:46


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: